Karpfen "blau"

Rezept für 4 Personen:

3-Pfünder-Karpfen, Salz, 1/4 l Tafelessig, 1/8 l Weißwein, 3/8 l Wasser, 1 Zwiebel, 1 Loorbeerblatt, Pfefferkörner, 1/2 Zitrone, 1/2 Salatkopf, 2 Tomaten, Deutsche Markenbutter, 1 Eßlöffel Meerrettich

Man spüle den Karpfen unter fließenden Wasser vorsichtig ab, dabei nicht schuppen. So wird er schön blau. Dann trockne man den Fisch von innen ab und salze ihn.
Man lege ihn auf eine Platte, gieße 1/8 l siedenheißen Essig darüber und lasse ihn 10 Minuten stehen. Jetzt erhitze man den restlichen Essig mit Wein und Wasser im Bräter. Zwiebelhälften, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und das Fleisch der halben Zitrone in den Sud geben. Nun lege man den Karpfen hinein und lasse ihn bei niedrigster Hitze 20 Minuten ziehen.
Man richte den Fisch auf einer vorgewärmten Platte an und garniere ihn mit den Salatblättern und den Tomaten. Dazu reiche man zerlassene Butter und Meerrettich.