Stör gebacken

Zutaten für 1 Person:

500 g Fisch, Salz, Pfeffer, 2-3 Eßlöffel saure Sahne, 1-2 Eßlöffel Butter,
Petersilie

Den geputzten und gewaschenen Fisch salzen, pfeffern und in eine Pfanne legen. Oben mit saurer Sahne bestreichen, mit zerlassener Butter beträufeln, 1/8 l heißes Wasser auffüllen und den Fisch für 25-30 Minuten in die Backröhre stellen.
Während der Garzeit wird der Fisch mehrmals mit der in der Pfanne stehenden Flüssigkeit begossen. Der gare Fisch wird durch Querschnitte in Portionsstücke geteilt, auf einer vorgewärmten Platte mit dem durchseihten Fischsaft übergossen und mit Petersilienblättchen garniert zu Tisch gebracht.
In Butter geschwenkte Salzkartoffeln, Bratkartoffeln oder Pommes frites, Kopfsalat, Gurkensalat oder Obstsalat schmecken gut zu diesem Gericht.
Man kann auch Mayonnaise, mit gehackten Kapern vermischt dazu reichen. Außer mit Petersilienblättchen kann der Fisch auch mit Scheiben entkernter und geschälter Zitrone garniert werden.